WIR für Dassendorf

WIR machen Kommunalpolitik für Dassendorf


Dassendorf im Jahr 2030: auf unserem offenen Workshop am Freitag, den 10. November um 18 Uhr im Multifunktionssaal werden WIR nicht nur Visionen wie diese formulieren,...

...sondern auch ganz konkrete Vorhaben, die WIR in den nächsten Jahren in Dassendorf umsetzen wollen. Wie soll sich unsere Infrastruktur weiterentwickeln? Haben wir genug Kita-Plätze? Könnten in der ehemaligen Tennishalle der TuS weitere Räumlichkeiten für Sport und mehr entstehen? Sollte sich die Gemeinde daran beteiligen? Wie können wir das Miteinander in unserer Gemeinde – auch zwischen den Generationen - vernetzen und ehrenamtliches Engagement fördern? Wie stellen wir uns die städtebauliche Entwicklung Dassendorfs vor? Brauchen wir weiterhin eine Gestaltungssatzung? Wie stellen wir sicher, dass unser Wohnort auch im Altbestand der Wohnbebauung für jüngere Generationen attraktiv bleibt? Was können wir für die Jugend im Ort tun?

Für diese und andere Fragen werden WIR auf unserem Workshop, den  Martina Falkenberg und Thomas Berka  gemeinsam gestalten nach Antworten suchen und Lösungsvorschläge in unserem Wahlprogramm aufnehmen. Auch Sie sind herzlich dazu eingeladen. Vielleicht entdecken Sie auf dieser Veranstaltung ihr Interesse bei uns aktiv zu werden. Noch fehlen uns interessierte Bürgerinnen und Bürger, um bei der Kommunalwahl im Mai 2018 in allen drei Wahlbezirken anzutreten. Näheres zu unserer Wählergemeinschaft finden Sie auf unserer Internetseite  www.wir-dassendorf.de. WIR freuen uns auf Ihre Mitarbeit.

Wilfried Falkenberg, WIR-Fraktionsvorsitzender


„Treten Sie denn wieder an?“ Das wird unsere Bürgermeisterin Martina Falkenberg (WIR) derzeit häufig gefragt.

Am 6. Mai 2018 ist Kommunalwahl. Dabei wird die Zusammensetzung der nächsten Gemeindevertretung gewählt, die dann aus ihren Reihen den/die Bürgermeister/in bestimmt.

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, welche erhebliche Bedeutung es hat, wer dieser Gemeinde vorsteht und damit ihr Bild nach innen und außen prägt.

WIR wollen als Wählergemeinschaft diesen positiven Umgang untereinander, mit Nachbargemeinden, Institutionen und Vereinen unterstützen. WIR wollen nichts schlecht reden, sondern zum Wohl der Gemeinde anpacken. WIR stehen für eine wertschätzende Kommunikation, für Transparenz politischer Entscheidungen und Bürgerinformation. WIR kümmern uns nicht um Parteipolitik, sondern um Dassendorfer Belange.

Um flächendeckend in allen Dassendorfer Wahlbezirken bei der Kommunalwahl 2018 antreten zu können, brauchen wir noch dringend Leute, die sich mit uns engagieren wollen für die zukünftige Entwicklung unserer Gemeinde.

Nur wenn wir genügend Mitstreiter und Mitstreiterinnen sind, haben wir die Chance, mit unseren Stimmen in der nächsten Gemeindevertretung Martina Falkenberg erneut als Bürgermeisterin vorzuschlagen. Nur dann können WIR unserer Politik der Transparenz, Information und Wertschätzung das nötige Gewicht verleihen.

Am 6. Mai 2018 ist Kommunalwahl. In den nächsten Monaten werden wir erarbeiten, was uns für die nächsten fünf Jahre wichtig ist. Haben Sie Ideen? Möchten Sie sich beteiligen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit.


Wilfried Falkenberg, WIR – Fraktionsvorsitzender